Wärmenetze

Gerne planen und bauen wir auch Ihr Wärmenetz.

 

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer bisherigen umgesetzten Wärmenetz-Projekte aufgelistet nach Baujahr: 

 

 

In den letzten Jahren konnten wir durch den Bau mehrerer Wärmenetze stark an Bekanntheitsgrad in diesem Segment gewinnen. Neben der fachgerechten Planung der Netze übernehmen wir auch die individuelle Antragstellung für Fördergelder von Bund und Ländern. Die Tatsache, dass wir in den letzten Jahren bereits über 43 km Wärmeleitung verlegt und mehr als 830 Wärmekunden an verschiedenste Wärmenetze angeschlossen haben, spricht für unsere Arbeit! 

 

Wärmenetze

Gehlenberg (2016)
Trassenlänge: 180 m
Hausübergabestationen: 3 Stallanlagen, 1 Wohnhaus
Heizzentrale: Heizomat RHK-AK 500 (500 kW)
Sonstiges: Pufferspeicher (32.000 Liter)
Westerstede - Erweiterung (2015)
Heizzentrale: Abwärme Biogasanlage 540 kW thermisch (100%)
Wärmetrasse: 1.255 m
Hausanschlüsse: 20 Stück
Wachtum - Erweiterung II (2015)
Heizzentrale: BHKW 360 kW
Wärmetrasse: 1.647 m
Hausanschlüsse: 36 Stück
Evenkamp - Erweiterung (2014)
Trassenlänge: ca. 958 m
Hausübergabestationen: 4 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW), Biomasse/Scheitholz
(70 kW), zwei BHKW (2 x 250 kW)
Besonderheiten: Flexible Fahrweise
Lindern - Erweiterung (2015)
Heizzentrale: BHKW 1.560 kW
Besonderheiten: Pufferspeicher 1.000 m³
Friesoythe (2014)
Trassenlänge: ca. 1313 m
Hausübergabestationen: 4 Stück
Heizzentrale: BGA, BHKW
Wachtum (2014)
Trassenlänge: ca. 4.700 m
Hausübergabestationen: ca. 105 Stück
Heizzentrale: Biomethan-BHKW (550 kw)
Besonderheiten: Pufferspeicher (225 m³)
Neulorup (2014)
Trassenlänge: 125 m
Hausübergabestationen: 8 Stück
Heizzentrale: BGA (250 kW), Biomethan-BHKW
Besonderheiten: Pufferspeicher (100 m³)
Recke (2013)
Trassenlänge: 420 m
Hausübergabestationen: 3 Stück
Heizzentrale: Biomethan-BHWKW (250 kW)
Besonderheiten: Pufferspeicher (100 m³), flexible Fahrweise
Wiefelstede (2013)
Trassenlänge: 1.300 m
Hausübergabestationen: 2 Stück
Heizzentrale: BGA (500 kW)
Westerstede (2013)
Trassenlänge: 310 m
Hausübergabestationen: 3 Stück
Heizzentrale: BGA (500 kW)
Besonderheiten: Horizontalbohrverfahren, Teil 2 mit weiteren 1.466 m und 24 Hausanschlüssen in Planung
Deblinghausen (2013)
Trassenlänge: 6.007 m
Hausübergabestationen: 80 Stück
Heizzentrale: BGA (2x 444 kW), Spitzenlast Fossile Energie (500 kW)
Besonderheiten: Pufferspeicher (50 m³), Spitzenlastkessel
Groß Berßen (2013)
Trassenlänge: 2.780 m
Hausübergabestationen: 15 Stück
Heizzentrale: BGA (250 kW)
Besonderheiten: Trocknungs- und Regeltechnik (Holztrocknung)
Lohe - Erweiterung (2012)
Trassenlänge: 1.443 m
Hausübergabestationen: 8 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW)
Rinteln (2012)
Trassenlänge: 59 m
Hausübergabestationen: 1 Stück
Heizzentrale: BGA
Herssum (2012)
Trassenlänge: 648 m
Hausübergabestationen: 7 Stück
Heizzentrale: BGA (440 kW)
Varrelbusch (2012)
Trassenlänge: 256 m
Hausübergabestationen: 2 Stück
Heizzentrale: BGA
Lastrup (2012)
Trassenlänge: 4.329 m
Hausübergabestationen: 27 Stück
Heizzentrale: BGA (560 kW), Biogaskessel (500 kW)
Besonderheiten: Horizontalbohrverfahren
Holte-Lastrup (2012)
Trassenlänge: 623 m
Hausübergabestationen: 5 Stück
Heizzentrale: BGA
Andervenne (2012)
Trassenlänge: 2.137 m
Hausübergabestationen: 15 Stück
Heizzentrale: BGA (440 kW)
Merzen (2011)
Trassenlänge: 1.880 m
Hausübergabestationen: 6 Stück
Heizzentrale: BGA (560 kW)
Besonderheiten: Horizontalbohrverfahren, Trocknungs- und Regeltechnik (Holz, Getreide, etc.)
Augustenfeld (2011)
Trassenlänge: 307 m
Hausübergabestationen: 2 Stück
Heizzentrale: Biogas-BHKW (80%), Hackschnitzelkessel (20%)
Besonderheiten: Kombination Biogas-BHKW und Hackschnitzelkessel
Drantum (2011)
Trassenlänge: 2.282 m
Hausübergabestationen: 8 Stück
Heizzentrale: BGA (681 kW)
Kleinenging (2011)
Trassenlänge: 5.014 m
Hausübergabestationen: 40 Stück
Heizzentrale: BGA, BHKW
Besonderheiten: Wärmesystem mit automatischer Umschaltung an 2 Standorten, GLT
Cappeln (2010)
Trassenlänge: 1.150 m
Hausübergabestationen: 2 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW)
Evenkamp (2010)
Trassenlänge: 622 m
Hausübergabestationen: 8 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW), Biomasse/Scheitholz (70 kW)
Lahn (2010)
Trassenlänge: 80 m
Hausübergabestationen: 1 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW)
Wachtum (2010)
Trassenlänge: 3.950 m
Hausübergabestationen: 51 Stück
Heizzentrale: BGA, Spitzenlastkessel
Besonderheiten: Pufferspeicher, Kombi-Spitzenlastkessel
Lohe (2010)
Trassenlänge: 455 m
Hausübergabestationen: 3 Stück
Heizzentrale: BGA (280 kW)
Herzlake (2009)
Trassenlänge: 256 m
Hausübergabestationen: 3 Stück
Heizzentrale: Kraft-Wärme-Kopplung (Pflanzenöl)
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hanneken Haustechnik GmbH & Co. KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt